2017/18 BESTER FAHRLEHRER DER GANZEN DEUTSCHWEIZ

DANIEL FREI wurde im Jahr 2017/18 zum besten Fahrlehrer des Kantons Zürich und der gesamten Deutschweiz gewählt (superfahrlehrer.ch), nachdem er bereits im Jahre 2016 zum 2. Besten der gesamten Schweiz gewählt wurde. Auch im Jahr 2019 befindet sich Daniel Frei in den Top Ten der ganzen Schweiz und wurde zum Besten Fahrlehrer im Zürcher Unterland und Bezirk Dielsdorf gewählt! Herzlichen Dank auch an alle meinen Fahrschüler/innen, welche mich zusätzlich zu der hohen Erfolgsquote an Führerprüfungen gewählt haben und somit auch Dank Euch seit bald 4 Jahren immer unter den “Top Ten” Fahrlehrer bin. Schweizweit gibt es weit über 4000 Fahrschulen.

Die Bewertungen sind unter superfahrlehrer.ch (Fahrlehrer des Jahres) anzusehen.

Daten:

  • 19.12.2019 19:30 nächster VK-Kurs
  • 14.12.2019 10.00-14.00 Uhr Motorrad-Grundkurs
  • Laufend neue Nothelferkurse unter Nothelferkurse

Der Weg zum Führerschein

1. Nothelferkurs
Der Ausweis vom Nothelferkurs ist für den Erwerb zum Führerausweis nötig und darf nicht Älter als 6 Jahre sein.
Die Fahrschule Daniel Frei bietet eigene Nothelferkurse im Theorielokal in Rümlang an, welche im Monat 1-2 mal bei uns statt finden. Der Kurs kostet Fr. 120.– alles inklusive , ohne Zusatzkosten für Ausweis usw.

2. Antragsformular Lernfahrausweis
Für dieses Formular ist ein Sehtest notwendig, welcher von einem anerkannten Optiker oder einem Arzt durchgeführt wird. Das Resultat wird direkt auf dem Antragsformular eingetragen.
Weiter ist die Bestätigung der persönlichen Daten nötig. Dies kann man bei der Einwohnergemeinde oder beim Strassenverkehrsamt mit einem Ausweis (Pass, ID) bestätigen lassen.
Das Formular kann auf www.stva.zh.ch unter „Formulare / Merkblätter“ heruntergeladen werden.

3. Theorieprüfung
Die Theoriprüfung wird meistens privat mit einem Internet-Code oder Theorie-App gelernt, so hat man immer die Originalfragen, welche laufend automatisch erneuert werden.Man muss dadurch nicht wie früher immer die CD neu updaten und kann dadurch auch unterwegs mit dem Smartphone lernen. Ein Internet-Code oder ein App mit den Originalprüfungsfragen des Strassenverkehrsamtes ist erhältlich bei der Fahrschule Daniel Frei. Theoriestunden bieten wir im Einzelunterricht nach Absprache an.

4. Lernfahrausweis
Nach bestandener Theorieprüfung wird Ihnen der Lernfahrausweis per Post zugestellt. Dieser ist 24 Monate gültig( Kat.B) , 4 Monate bei  Kat.A1  und A (+ zusätzlich 12 Monate Verlängerung, nach  absolviertem Motorrad- Grundkurs).Nun geht es los mit dem Fahrunterricht.

5. Verkehrskunde
Dieser Kurs ist obligatorisch und für die praktische Prüfung erforderlich.
Für die Verkehrskunde  muss ein gültiger Lernfahrausweis vorhanden , sowie das 18. Altersjahr muss erreicht sein.
(Kat. A1 beschränkt, 16 Jahre).
Bei der Fahrschule Daniel Frei finden alle 10-14 Tage neue Verkehrskunde-Kurse statt.
Die Fahrschule Daniel Frei bietet auch Samstags-Kurse an (Sa jeweils ab 10.15 Uhr).

6. Praktische Führerprüfung
Nach bestandener praktischer Prüfung, erhalten Sie Ihren Führerausweis per Post zugesandt.